Ihr Freizeitpartner

Franken Pokal 2018

Franken Pokal

DSAB Franken Pokal 2018

Im Rahmen der Bavaria Open 2018 in Geiselwind findet am 17. Februar 2018 der erste DSAB
Franken Pokal statt.

Die erstplatzierten Teams jeder C Ligagruppe der DSAB Nordbayern – DLB Franken – Nürnberg / Führt und Rhein Main Liga in der Saison 2 / 2017 haben sich für den DSAB
Franken Pokal qualifiziert.
Die Teams dürfen nur in der Formation bei dem DSAB
Franken Pokal 2018 antreten wie sie auch in der DSAB - Ligasaison 2 / 2017 gemeldet gewesen sind.

Spielmodus:
Doppel – Wettbewerb – C Liga 301 Single
Es wird im Round – Robin – System in Gruppen jeder gegen jeden „ best of 3“ gespielt.
Jedes Team besteht aus mindestens vier Spielern (2 Doppel) mehr Doppel pro Team ist möglich (maximal 4 Doppel).
Die Teams starten unter dem Namen, unter dem sie auch in der Liga spielen (Teamname 1 – 2 usw).
Es wird nach DSAB Liga – Regeln gespielt.
Die Gruppen werden ausgelost.
Jedes Spiel wird einmal ausgebullt.
In den Gruppenspielen müssen alle Legs des Matchs gespielt werden (3), da bei Punktegleichheit das Verhältnis der Legs gewertet wird. Die Sieger erhalten drei Pluspunkte für den Gewinn des Matches.
Die Gewinner der jeweiligen Gruppe gehen in die Finalrunde.
Die Zweitplazierten und Drittplazierten der jeweiligen Gruppen gehen in die Zwischenrunde.
Die Zwischen – und Finalrunde wird im einfachen K.O. System „ best of 5“ gespielt.

Teamwertung:
Jedes Doppel erhält Punkte zB Platz 1 = 10 Pkt x Anzahl teilnehmende Teams (TN)
Von jedem Team werden die Punkte von 2 Doppeln mit den höchsten Punkten addiert. Das Team mit den meisten Punkten ist Gewinner des DSAB
Franken Pokal 2018.